Skip to content

Lyrik und lyrische Prosa - Ex Ponto

Lyrik und lyrische Prosa - Ex Ponto

Izdavač: Wieser Verlag
Kategorija: kratka proza, poezija

 21,99 inkl. USt

Na zalihi

Dodatne Informacije

Izdanje: 1
Broj strana: 184.0
Pismo: latinica
Jezik: Njemački/Nemački
Povez: tvrdi
Prevod: Gero Fischer
ISBN: 978-3-99029-010-1

Andrić stellt in dem Buch beinahe autobiografisch seine Überlegungen, seine
Existenzgedanken und Verletzungen dar. Er bezeichnet das Dasein eines jeden Lebewesen,
als Kampf mit seiner Umwelt, sich selbst, der ganzen Welt und schlussendlich auch mit Gott,
der für Andrić zugleich das Ende und die Erlösung bedeutet. Denn er sieht sich am Ende
seines Lebens von dem Kampf mit der Welt erlöst, gleichzeitig aber im Kampf mit Gott
unterlegen und gedemütigt. Auf wundervolle Weise zeichnet der Autor seine Welt aus
Schmerz und Angst. Das lyrische-Ich ist fortwährend auf der Suche nach dem Glück und dem
Ende von Traurigkeit und Einsamkeit. Immer wieder scheint es erneut Lebenswillen
aufzubringen und erhebt sich gegen die zermürbenden Gefühle und die niedergedrückte
Stimmung im Gefängnis und ist weiterhin auf der Suche nach Glück.
Wer kennt das Ende der Zeit, den Weg des Windes, den Namen der Stille, und was ist es, was
mir die Gedanken verwirrt und den Schlaf raubt?